Menu

Geriatrische Therapie

Ältere Menschen leiden oftmals an mehreren Krankheiten zugleich und brauchen deshalb besondere Fürsorge und Therapie. Unter der Leitung von Dr. med. Thomas Keweloh und Dr. phil. Roland Brosch leisten Physio-, Ergo- und Sprachtherapeuten diese besondere Aufgabe.

In den Bereichen Geriatrie, Alterstraumatologie und Geriatrische Tagesklinik bieten hochqualifizierte Therapeuten in enger Zusammenarbeit mit Ärzten und Pflegepersonal genau auf den Patienten abgestimmte Behandlungen an.

Ziel ist die Linderung von Beschwerden, bestmögliche Mobilität, Verbesserung von Alltagsfähigkeiten und eine mögliche Rückkehr in das gewohnte Umfeld. Das therapeutische Leistungsspektrum ist breit gefächert: Neben allen klassischen Konzepten wie Bobath, Perfetti, Manuelle Therapie, Schluck- oder Hirnleistungstraining werden neue Methoden wie Faszien-, Licht- und Farbtherapie oder KINESIO-Taping angewendet.

Ebenso haben älterer Patienten in der Geriatrie die Möglichkeit, unter Anleitung spezialisierter Therapeuten an verschiedenen computergesteuerten Geräten Kraft, Ausdauer oder Mobilität aufzubauen.

Ein motiviertes und fachlich kompetentes Therapeutenteam, geleitet von Ulla Hartmann, freut sich auf Sie!

Stichworte: Diesem Inhalt sind Tags zugeordnet. Ähnliche Themen finden Sie nach einem Klick.