Menu

Kooperationen und Partner

Das Gesundheitszentrum Soest Vital kooperiert mit einer Reihe von Partnern.

Vorteilspartner AOK

Im Bereich Gesundheitsförderung haben wir die AOK als Vorteilpartner gewinnen können. Somit konnten wir für AOK- Versicherte Rabattierungsaktionen aufstellen.

Diese belaufen sich auf:

  • 10% für Neukunden auf unseren Gesundheitsroute-Jahresvertrag inkl. Soest Vital-Trinkflasche und Handtuch
  • 10% auf eine Rückenanalyse in unseren Rückenzentrum

 Nähere Informationen erhalten Sie unter 02921/90-1270.

Gedächtnisambulanz am KlinikumStadtSoest

Die Gedächtnisambulanz am KlinikumStadtSoest möchte Menschen, die unter Gedächtnisstörungen leiden, durch eine gezielte und ganzheitliche Behandlung helfen.

Das Gedächtnis zu verlieren ist ein seelisch sehr schmerz­hafter und belastender Prozess, der oftmals krankheits­bedingt ist. Menschen – ob jung oder alt – die mit solchen Problemen konfrontiert werden, leiden nicht nur darun­ter, geliebte Erinnerungen zu verlieren, sondern oft darüber hinaus auch unter damit verbundenen Ängsten und Depressionen sowie unter Reizbarkeit und Antriebslosigkeit.

Doch muss man sich damit nicht abfinden!!!

Die Gedächtnisambulanz des Klinikums möchte Menschen, die unter Konzentrationsstö­rungen / Gedächtnisstörungen leiden, durch eine gezielte und ganzheitliche Behandlung helfen. In dem multiprofessionellen Team der Gedächtnisambulanz kann eine vorhandene Störung diagnostiziert, ausgewer­tet und individuell weiterbehandelt werden. Mit den Ergebnissen kann dann ein individueller Behand­lungs- und Therapieplan für Sie entwickelt werden.

Kooperation zwischen RBS & SoestVital

Das Präventions- und Therapiezentrum im Klinikum der Stadt Soest, das SoestVital und die Risse Baskets Soest arbeiten auf dem Gebiet der medizinischen Trainingstherapie zusammen.

Der Aspekt der Gesundheitsförderung ist das Hauptziel der Zusammenarbeit von SoestVital und Risse Baskets Soest. Schwerpunkte der intensiveren Zusammenarbeit sollen der Aufbau einer guten Muskulatur sein, die Stärkung der Stabilität der Wirbelsäule, Optimierung der koordinativen Fähigkeiten, eine bessere Herz-Kreislauf-Funktion, eine bessere Körperhaltung und natürlich auch Entspannung und Stressabbau!

Zahlreiche Baskets nutzen die Möglichkeit zu besonderen Vereinskonditionen regelmäßig auf der Trainingsfläche im SoestVital zu trainieren.

Zusätzlich wird in einem Pilotprojekt ein Team der Baskets ausgetestet und danach gezielt trainiert. Schwerpunkt der Analysen jedes Spielers ist einerseits die Ausdauertestung und andererseits die Untersuchung der Rumpfstabilität eines jeden Einzelnen. Danach wird für jeden Spieler individuell ein Plan mit Trainingsempfehlungen entwickelt. Unter Anleitung von Physiotherapeuten und Diplomsportlern absolvieren die Baskets zwei Einheiten pro Woche. Eine Einheit findet am Gerätetraum statt, die zweite Einheit im Gruppenraum. Zusätzlich hat jeder Spieler die Möglichkeit unter der Woche so oft zu trainieren, wie er kann.

Nicht nur die Steigerung der muskulären Leistungsfähigkeit ist Kern der Arbeit der Therapeuten mit den Spielerinnen und Spielern, sondern insbesondere auch die Prävention von Sportverletzungen durch gezieltes Propriozeptorentraining und nach Verletzungen von verletzten Spielerinnen und Spielern auch Aspekte des Reha-Sports.

SoestVital unterstützt Soester Handballer beim Aufstieg in die Regionalliga

Bereits seit einigen Wochen trainieren die Herren- und Damenmannschaft des Soester TV im SoestVital.

Neben der aktiven Saisonvorbereitung haben die Sportler auch die Möglichkeit während der kommenden Saison im SoestVital ihre Fitness und sportspezifischen Fähigkeiten auszubauen. Begleitet werden die Handballer von einem erfahrenen Team aus Ärzten und Therapeuten in enger Zusammenarbeit mit den beiden Trainern Dirk Lohse und Alfons Jung.

SIGNAL IDUNA-Generalagentur Weddemann

Gesundheit ist das höchste Gut, für das man zudem eigenverantwortlich eine Menge tun kann. Die SIGNAL IDUNA Gruppe leistet ihren Versicherten mit ihren Serviceangeboten Hilfestellung, um die Gesundheit zu erhalten.

Und auch gesetzlich Versicherte von kooperierenden Krankenkassen können von der über 100-jährigen Erfahrung der SIGNAL IDUNA profitieren. So beinhaltet etwa der leistungsstarke Tarif ISIfair VORSORGE umfangreiche Vorsorgeleistungen und Schutzimpfungen. Darüber hinaus gibt’s einen Zuschuss von 200 Euro zum Fitnessstudio-Beitrag. Und das Beste: für Mitglieder der SIGNAL IDUNA IKK, die das Bonusprogramm nutzen – effektiv zum Nulltarif!

Als Ihr Partner vor Ort ist die SIGNAL IDUNA-Generalagentur Weddemann unter dem Motto „Stets für Sie kulant präsent, wenn’s mal brennt“ seit Jahrzehnten Ansprechpartner im Kreis Soest. Unter der Telefonnummer 02921-16227 geben Georg und Timo Weddemann sachkundig Auskunft rund um die Themen Vorsorge, Versicherungen und Finanzen.

Stichworte: Diesem Inhalt sind Tags zugeordnet. Ähnliche Themen finden Sie nach einem Klick.